Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060703 - 723 Frankfurt-Eschersheim: Verkehrsunfall mit U-Bahn

Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 2. Juli 2006, gegen 13.25 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Franzose mit seinem Pkw der Marke Peugeot die Eschersheimer Landstraße in Richtung Stadtmitte. In seinem Peugeot befanden sich noch vier Mitfahrer. Zum gleichen Zeitpunkt verkehrte eine U-Bahn in die gleiche Richtung. In Höhe der Kreuzung Am Weißen Stein/Eschersheimer Landstraße wollte der 22-Jährige seinen Wagen wenden und übersah dabei die sich von hinten nähernde U-Bahn. Diese stieß dann gegen die Fahrerseite des Peugeot. Durch den Zusammenprall wurden der 22-Jährige und seine vier Mitfahrer leicht verletzt. Sie mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Insassen der U-Bahn blieben unverletzt. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: