Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060618 - 672 Dornbusch: Festnahme nach Verfolgung

Frankfurt (ots) - 060618 - 672 Dornbusch: Festnahme nach Verfolgung Am Freitagabend, den 16.06.2006, gegen 20.50 Uhr wurde ein 14-jähriger Schüler nach einer versuchten Flucht im Marbachweg von einer Streife vorläufig festgenommen. Der Streife war der Motorroller in der Eschersheimer Landstraße aufgrund seiner Fahrweise aufgefallen und wollte ihn für eine Verkehrskontrolle anhalten und kontrollieren. Der Fahrer missachtete die Anhaltezeichen der Polizei und versuchte in den Marbachweg zu flüchten. Er fuhr dabei ohne Rücksicht zwischen anderen Verkehrsteilnehmer hindurch und missachtete auch rote Ampeln. Auch noch als der Streifenwagen im Marbachweg vor ihn fährt, versuchte er sich durch eine Lücke am Streifenwagen vorbei zudrängen. Hier blieb er an einem geparkten Pkw sowie dem Streifenwagen hängen und kam zum Stehen. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Das Zweirad wurde sichergestellt und wird einer technischen Überprüfung unterzogen. Die Hintergründe seiner Flucht sind derzeit noch unklar. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen nach Hause entlassen. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82311) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: