Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060428 - 478 Frankfurt-Sachsenhausen: Pkw stieß mit Motorroller zusammen

    Frankfurt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Mörfelder Landstraße ist in den heutigen Morgenstunden der 16 Jahre alte Fahrer eines Motorrollers so schwer verletzt worden, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

    Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war kurz vor 09.00 Uhr ein 65-jähriger Frankfurter mit einem Opel Meriva auf der Mörfelder Landstraße stadteinwärts unterwegs. In Höhe Haus Nr. 114 wollte der Mann wenden, um entgegensetzt seine Fahrt fortzusetzen. Vermutlich übersah er dabei den Rollerfahrer, der in Richtung Innenstadt unterwegs war und es kam zum Zusammenstoß. Während der 16-jährige Frankfurter nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste, wurde der 65-Jährige, der Schnittverletzungen im Gesicht erlitten hatte, vor Ort ambulant behandelt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 4.000 EUR.

    Während der Unfallaufnahme kam es auf der Mörfelder Landstraße in beiden Richtungen zu Verkehrsbeeinträchtigungen. (Karlheinz Wagner, 069-75582115)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: