Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060425 - 0456 Preungesheim: 13. Rauschgifttote

    Frankfurt (ots) - Eine 54-jahre Jahre alt gewordene Frau aus Preungesheim ist das 13. Rauschgiftopfer in diesem Jahr. Die Frau wurde am Montagabend in ihrer Wohnung in der Weilbrunnstraße aufgefunden. Nachbarn alarmierten die Polizei, nachdem sie einige Tage die Frau nicht mehr gesehen hatten. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod, der vermutlich schon vor ein paar Tagen eingetreten ist, feststellen. Die Verstorbene war als langjährige Drogenkonsumentin bekannt. Die endgültige  Todesursache wird durch die noch stattfindende Obduktion geklärt werden müssen. Im Vergleichszeitraum 2005 waren 5. Rauschgiftopfer registriert.

    (André Sturmeit / 069 - 755 82311)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: