Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060417 - XXX Gallus: Falsche Polizeibeamte

    Frankfurt (ots) - Eine 66-jährige Frau wurde in ihrer Wohnung an der Ackermannstraße am Karfreitagnachmittag von bisher Unbekannten, die sich als Polizeibeamte ausgaben überfallen. Die Frau hatte nach dem es an ihrer Tür geklingelt hatte, durch den Spion geschaut und, da sie die Person nicht kannte, auch nicht geöffnet. Die Unbekannten gaben sich als Polizisten aus, so dass die Frau doch öffnete. Sie wurde unmittelbar von den beiden Männern in ihre Wohnung gedrängt und mit einer Schusswaffe bedroht. Die Täter durchsuchten die Wohnung und erbeuteten Bargeld in Höhe von etwa 1150,- Euro. Danach flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Frau blieb unverletzt.

    (André Sturmeit / 069 - 755 82311)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: