Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060409 - 402 Ginnheim: Trickdiebstahl

    Frankfurt (ots) - Schmuck, Uhren sowie etwa 600,- EUR Bargeld erbeutete am Freitagnachmittag gegen 17.10 Uhr in der Straße "Am Eisernen Schlag" ein bisher unbekannter Trickdieb. Der Täter fragte am Hauseingang eine 87-jährige Rentnerin nach einem Kuvert und bot ihr an, dass er ihre Einkäufe nach oben zu ihrer Wohnung bringt. Während die Seniorin nach dem Kuvert schaute, suchte der Unbekannte in den Schränken der Dame und entwendete die Sachen. Mit Kuvert und Diebesgut verschwand der Mann.

    Er wird als 40-45 Jahre alt, mit braunen Haaren und als Ausländer beschrieben. Er soll einfach gekleidet gewesen sein und ein auffallend volles  Gesicht haben.

    (André Sturmeit / 069 - 755 82311)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: