Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060314 - 288 Frankfurt-Bornheim: Raubanzeige

    Frankfurt (ots) - Als eine 88-jährige Frau am Montag, den 13. März 2006, gegen 19.50 Uhr die Tür zu ihrem Haus in der Seckbacher Landstraße öffnen wollte, wurde sie von hinten umgerissen. Der Täter, ein junger Mann mit schwarzer Hose und schwarzer Jacke, entwendete ihr die mitgeführte Handtasche sowie einen Leinenbeutel und eine Plastiktüte. Den Leinenbeutel und die Plastiktüte ließ er jedoch wieder fallen und flüchtete schließlich mit der Handtasche. Die Geschädigte sammelte ihr Eigentum wieder ein, ging in ihre Wohnung und verständigte die Polizei. In der braunen Handtasche befanden sich u. a. etwa 60 EUR Bargeld sowie der Personalausweis der 88-Jährigen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: