Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060307 - 257 Frankfurt-Westbahnhof: Exhibitionisten festgenommen

Frankfurt (ots) - Am Montag, den 06.03.2006, gegen 13:35 Uhr entblößte sich ein ca. 40-jähriger Mann vor den Augen von drei 11-jährigen Mädchen in der S-Bahn S 6 zwischen Westbahnhof und Galluswarte und setzte sich diesen mit nacktem Unterkörper gegenüber. Die verstörten Mädchen verließen die Bahn und beschreiben den Mann weiter mit braunen mittellangen Haaren, die hinten abstehen. Er trug ein kariertes Hemd, eine braun-graue Strickjacke sowie Bluejeans. Er machte einen ungepflegten Eindruck. Der Mann fuhr mit der Bahn weiter. Ein weiterer Exhibitionist fiel einer 37-jährigen Frau am Opernplatz gegen 20.45 Uhr auf ihrem Heimweg auf. Ein 39 Jahre alter Mann aus Wiesbaden stand dort mit entblößtem Unterkörper manipulierte daran. Der Frau gelang es die Polizei zu rufen, die ihn dann wenig später festnehmen konnte. Nach entsprechenden polizeilichen Maßnahmen wurde der bereits bei der Polizei in Erscheinung getretene Mann wieder entlassen. (André Sturmeit / 069 - 755 82110) Rufbereitschaft hat heute Herr Wagner, Tel.: 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: