Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060209 - 152 Frankfurt-Nordend: Festnahme auf der Drogenszene

Frankfurt (ots) - Im Rahmen von Ermittlungen in der hiesigen Drogenszene wurde bekannt, dass ein 31-jähriger Nigerianer als Dealer auftreten solle. Dieser Umstand führte dann am Mittwoch, den 8. Februar 2006, gegen 12.30 Uhr zur Festnahme des Mannes in einer Wohnung in der Schopenhauerstraße. Tatsächlich konnten 20 Gramm Kokain aufgefunden werden, die er, in seiner Unterhose versteckt, bei sich trug. Im Anschluss an die Festnahme wurde noch eine weitere Wohnung in der Rödelheimer Landstraße durchsucht. Dort konnte die 34-jährige Lebensgefährtin des Beschuldigten angetroffen werden. Bei der Durchsuchung stießen die Beamten auf eine komplette Crackküche. Sichergestellt wurden u. a. 270 Gramm Crack, 200 Gramm Kokain sowie 10.000 EUR Bargeld in kleinen, gebrauchten Scheinen. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: