Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051129 - 1137 Frankfurt-Bahnhofsgebiet: Räuber setzten Pfefferspray ein

    Frankfurt (ots) - Auf das Notebook eines 27-jährigen Frankfurters hatten es offensichtlich zwei bislang unbekannte Täter abgesehen, als sie am Montagabend in der Mannheimer Straße zur Tat schritten. Sie sprachen den 27-Jährigen gegen 23.15 Uhr in der Mannheimer Straße an, schlugen dann sofort auf ihn ein und besprühten ihn mit dem Reizgas. Allerdings scheiterten sie an der energischen Gegenwehr des Opfers. Kurz darauf kam ein roter Wagen angefahren und hielt mit quietschenden Reifen neben den Tätern. Die beiden Räuber stiegen ein und das Fahrzeug entfernte sich mit hoher Geschwindigkeit. Der Überfallene wurde verletzt und musste ambulant in der Uni-Klinik behandelt werden. Die eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Erfolg.

    Täterbeschreibung:

    1. Täter (Pfeffersprayer): Männlich, ca. 20 Jahre alt, etwa 1,70 m groß, nach Einschätzung des Opfers vermutlich Türke, sehr schlank, hatte schwarze, gegelte Haare, trug Blue Jeans, eine beige Jacke und blau-weiße Sportschuhe. 2. Täter: Männlich, ca. 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80 m groß, schlank, trug blaue Jacke und dunkle Schuhe.

    Sachdienliche Hinweise auf die beiden Räuber nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Feist, 069-75582117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0172-6591380


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: