Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051116 - 1097 Bundesautobahn A661: Pkw überschlug sich

    Frankfurt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der A 661 ist in den gestrigen späten Abendstunden ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Bad Homburg schwer verletzt worden.

    Wie die ersten Ermittlungen von Beamten der Polizeiautobahnstation Frankfurt ergaben, war der 25-Jährige alleine mit einem Pkw der Marke VW kurz vor Mitternacht in Richtung Oberursel fahrend unterwegs, als er im Bereich Bonames aus bislang noch ungeklärten Gründen mit dem Auto nach links von der Fahrbahn abkam, gegen die Leitplanke prallte, sich danach überschlug und schließlich auf dem Dach liegen blieb. Mit schweren Verletzungen musste der Bad Homburger zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort musste er sich einer Blutentnahme unterziehen; seinen Führerschein stellten die Beamten sicher. An dem Golf sowie den Einrichtungen der Autobahnmeisterei entstand ein Gesamtsachschaden von rund 11.000 Euro. (Karlheinz Wagner, 069-75582115)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: