Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051114 - 1094 Oberrad: Schüsse in der Feldgemarkung

Frankfurt (ots) - Am Sonntag gegen 18.40 Uhr meldeten mehrere Anwohner der Wiener Straße Schüsse aus dem Kleingarten-, Feldgelände hinter den Häusern. Eine sofort nach dort entsandte Funkstreife konnte ebenfalls noch einen Schuss wahrnehmen. Das Gelände wurde weiträumig abgesperrt und der Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera angefordert. Parallel dazu wurden mehrere Polizeikräfte angefordert. Durch den Polizeihubschrauber wurde lediglich eine Wärmequelle im Bereich der Wienerstraße in einem dort abgestellten Wohnwagen festgestellt. Der Wohnwagen wurde daraufhin durch Beamte gesichert und kontrolliert. Im Wagen wurden zwei Personen angetroffen. Eine Durchsuchung des Wohnwagens verlief negativ. Weitere Personen wurden im dortigen Bereich nicht festgestellt. (Franz Winkler/82114) Rufbereitschaft: Manfred Feist, Tel. 0177-2146141 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: