Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051018 - 1005 Frankfurt-Innenstadt: Pkw-Brand in Parkhaus Taubenstraße

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 18. Oktober 2005, gegen 16.00 Uhr, kam es im 2. Obergeschoss des Parkhauses Taubenstraße zu einem Fahrzeugbrand. Ein Wagen der Marke Skoda brannte aus dem Motorenbereich. Vorbehaltlich einer genaueren Untersuchung dürfte es sich um einen technischen Defekt gehandelt haben. Ein neben dem Skoda stehendes Fahrzeug wurde ebenfalls beschädigt.

    Drei Personen, die sich noch im Parkhaus aufgehalten hatten und auf das Dach geflüchtet waren, erlitten leichte Rauchvergiftungen und mussten ambulant behandelt werden.

    Das Feuer konnte von der Wehr schnell gelöscht werden. Die auf dem Dach befindlichen Personen wurden ebenfalls von der Feuerwehr geborgen.

    Der Gesamtsachschaden dürfte sich auf etwa 10.000 EUR beziffern. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: