Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051010 - 0974 Sachsenhausen: Autofahrer mit Messer verletzt

    Frankfurt (ots) - 051010 - 0974  Sachsenhausen: Autofahrer mit Messer verletzt

    Mit einem Messer verletzt wurde gestern Abend, gegen 22.30 Uhr, ein 39-jähriger Autofahrer aus Hofheim. Der Mann stand mit seinem Fahrzeug in der Heisterstraße, Höhe Hausnummer 45, als jemand an die Heckscheibe klopfte.  Als der Hofheimer daraufhin die Fahrertüre öffnete, sah er sich einem Unbekannten gegenüber, der ihn nach einem Euro fragte. Nachdem der Autofahrer  die Bitte abgelehnt hatte, stach ihm der Unbekannte unvermittelt mit einem Messer in den Oberschenkel und flüchtete anschließend zu Fuß in unbekannter Richtung.

    Die Fahndung nach ihm verlief negativ.

    Der Täter wird wie folgt beschrieben:

    Etwa 20 - 30 Jahre alt, 180 cm groß, schlank, schwarze Haare zum Zopf gebunden. Er trug ein Sweatshirt und Blue Jeans.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: