Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051010 - 0973 Dornbusch: Fahrzeugbrand in einer Tiefgarage

Frankfurt (ots) - 051010 - 0973 Dornbusch: Fahrzeugbrand in einer Tiefgarage Heute Morgen, gegen 00.33 Uhr, bemerkte ein Zeuge einen Knall und sah kurz darauf Rauch aus einer Tiefgarage in der Raimundstraße 157 kommen. Er verständigte daraufhin sofort die Polizei und die Feuerwehr. Wie später nach den Löscharbeiten festgestellt wurde, brannte ein in der Tiefgarage abgestellter VW-Bus eines Hausbewohners völlig aus. Mehrere ebenfalls dort geparkte Fahrzeuge wurden durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Schaden - Fahrzeuge und Tiefgarage - wird auf etwa 100.000.- EUR beziffert. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die ermittelnden Beamten vom Kommissariat 22 gehen nach einer ersten Einschätzung der Sachlage von Brandstiftung aus. Um 05.05 Uhr musste die Feuerwehr erneut anrücken um einen neuerlichen Brand in der gleichen Tiefgarage zu löschen. Diesmal wurde ein Kellerverschlag Opfer der Flammen; auch hier gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Vonhausen/-82113) Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: