Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050902 - 852 Frankfurt-Gutleutviertel: Polizeibeamter rettet Frau aus dem Main

Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 1. September 2005, gegen 17.50 Uhr erhielt eine Streife des Sonderkommandos Mitte den Auftrag, zur Nordseite der Friedensbrücke zu fahren, da dort eine Frau im Main treiben würde. Zeugen hatten die Frau entdeckt und die Polizei verständigt. Ein 40-jähriger Polizeihauptkommissar begab sich in die Fluten und zog die Frau in Richtung Ufer. Dort wurde sie von seinen Kollegen an Land gezogen. Bei ihr handelte es sich um eine 84-jährige Frau aus Friedrichsdorf. Nach erfolgter Erstversorgung musste sie in ein Krankenhaus verbracht werden, wo eine stationäre Aufnahme erfolgte. Wie die Frau in den Fluss geriet, kann zur Zeit noch nicht gesagt werden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: