Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050710 - 0678 Nordend: Verkehrsunfall mit Flucht - Beschuldigte festgenommen

    Frankfurt (ots) - 050710 - 0678  Nordend: Verkehrsunfall mit Flucht - Beschuldigte festgenommen

    Am 08.07.2005, gegen 21.10 Uhr kam es auf der Friedberger Landstraße zu einem Auffahrunfall. Nach dem Unfall verließen 3 Insassen den Pkw und flüchteten zu Fuß. Eine Zeuge konnte beobachten, wie die Flüchtigen ein Haus in der Kleiststraße betraten. Dort konnten sie von einer Polizeistreife festgenommen werden. Bei ihnen handelt es sich um wohnsitzlose Polen im Alter von 32, 36 und 43 Jahren. Das benutzte Fahrzeug, ein Renault 19 war kurz zuvor aus einer Werkstatt in Sachsenhausen entwendet worden. An dem Wagen entstand Totalschaden. Die Ermittlungen dauern an. (Franz Winkler)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173 - 659 79 05.


ots Originaltext: Polizei Frankfurt
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizei Frankfurt
Pressestelle
Jürgen Linker
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: