Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050705 - 664 Frankfurt-Gallusviertel: Raub in Speditionsräumen

    Frankfurt (ots) - 050705 - 664 Frankfurt-Gallusviertel: Raub in Speditionsräumen

    Am Montag, den 5. Juni 2005, gegen 22.00 Uhr wurde ein alleine anwesender 38-jähriger Spediteur in seinen Büroräumen in der Kriegkstraße überfallen.

    Wie der Geschädigte angab, betraten zu der genannten Zeit zwei bislang Unbekannte das Objekt durch die offen stehende Eingangstür und bedrohten ihn mit Schusswaffen. Dabei raubten sie mehrere tausend Euro. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

    Die Täter werden beschrieben als etwa 35-40 Jahre alt, vermutlich Osteuropäer. Einer war etwa 185 cm groß mit kräftiger Statur und Bauchansatz. Er trug ein buntes Hawaiihemd, Bluejeans, eine schwarze Lederweste und eine blaue Baseballmütze. Der zweite Täter wird als etwa 175 cm groß und schlank beschrieben. Er war ebenfalls mit einer Jeanshose sowie einem schwarzen T-Shirt mit Nike-Logo bekleidet.

    (Manfred Füllhardt/-82116)


ots Originaltext: Polizei Frankfurt
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizei Frankfurt
Pressestelle
Jürgen Linker
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: