Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050704 – 661 Frankfurt-Westend: Versuchter Einbruch – Polizeibeamter von Einbrecher leicht verletzt

    Frankfurt (ots) - Während einer Fußstreife im Bereich der Straße Auf der Körnerwiese bemerkte ein Polizeibeamter heute morgen, gegen 03.40 Uhr, in Höhe des Anwesens 21, zwei Personen, die im Erdgeschoss an einem Fenster hantierten. Nachdem er sich als Polizeibeamter zu erkennen gegeben hatte und die beiden aufforderte, stehen zu bleiben, warf ein Täter eine Mülltonne in seine Richtung. Der andere lief auf den Beamten zu und sprang ihm mit beiden Füßen in den Bauch. Anschließend flüchteten die beiden Unbekannten in Richtung Eschersheimer Landstraße.

    Der Beamte wurde leicht verletzt, konnte seinen Dienst jedoch fortsetzen. Die Fahndung nach den Unbekannten verlief ergebnislos.

Sie werden beschrieben als etwa 180 – 185 cm groß, 18 – 22 Jahre alt, kurze schwarze Haare, vermutlich Südländer. (Manfred Vonhausen/-82113)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: