Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050610 – 580 Frankfurt-Ostend: Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Am Freitag, dem 10. Juni 2006, gegen 02.55 Uhr, befuhr ein 26- jähriger Polizeibeamter mit seinem Funkstreifenwagen der Marke Opel Vectra die Hanauer Landstraße in stadtauswärtiger Richtung. In Höhe der Hausnummer 208-216 wollte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich die links neben ihm fahrende 25-jährige Frau aus Bad Vilbel mit ihrem Pkw der Marke Citroen.

    Beide Fahrzeuge kollidierten seitlich, wobei Sachschaden entstand. Dieser wird bei dem Opel auf etwa 900.- € und bei dem Citroen auf etwa 3.000.- € geschätzt.

    Die 25-Jährige klagte außerdem über Schmerzen im Hals-/Nackenbereich.

(Manfred Füllhardt/-82116)

Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: