Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050603 – 0554 Innenstadt: Vermisstes Kind im Rahmen der Videoüberwachung entdeckt

    Frankfurt (ots) - 050603 – 0554 Innenstadt: Vermisstes Kind im Rahmen der Videoüberwachung entdeckt

    Noch bevor umfangreiche Suchmaßnahmen gestartet wurden, entdeckte am vergangenen Mittwoch ein Beamter der Polizei-Einsatzzentrale einen vermissten 7jährigen Jungen auf dem Kontrollmonitor seiner Videoüberwachungsanlage.

    Kurz vor 20.00 Uhr war der kleine Kevin beim 11. Revier als vermisst gemeldet worden. Er hatte sich zuvor aus einer betreuten Kindergruppe abgesetzt und war offenbar mit der U-Bahn von Rödelheim bis zur Zeil gefahren. Nur 20 Minuten später, nach Auslösung einer Funkfahndung, entdeckte ihn ein Einsatzbeamter auf dem Video- Monitor, mit dem der Bereich der Konstablerwache kontrolliert wird. Er verständigte eine Streife des 1. Reviers und wenig später wurde Klein-Kevin wieder in die Obhut seiner Mutter übergeben.

(Manfred Feist/-82117)

    Rufbereitschaft der Pressestelle hat Herr Winkler.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: