Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050517 – 0484 Dornbusch: Festnahme eines Heroindealers

Frankfurt (ots) - Die Aufmerksamkeit von Kollegen der Soko Nord wurde einem jugoslawischen Heroindealer zum Verhängnis, zumal dieser auch noch den Nahbereich des Polizeipräsidiums in seinen „Geschäftsbezirk“ mit einbezogen hatte. Die Beamten sahen am Freitag, 13.05.2005, gegen 20.10 Uhr auf dem Parkplatz des Hessischen Rundfunks einen 30-jährigen wohnsitzlosen Mann in einem Gebüsch verschwinden und kurz darauf wieder auftauchen. Bei seiner Kontrolle wurden in seinem Besitz 20 Gramm Heroin gefunden und sichergestellt. Ferner hatte er 2.275 Euro, zwei Handys einen gefälschten dänischen Reisepass und einen Führerschein bei sich. Wie es sich für einen „Geschäftsmann“ gehört, hatte er etliche Visitenkarten mit seiner Handynummer bei sich. Der Mann wurde festgenommen und wird dem Haftrichter vorgeführt. (Franz Winkler/82114) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: