Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050427 – 427 Frankfurt-Dornbusch: Handtaschenraub

    Frankfurt (ots) - Eine 79-jährige Frankfurterin war am Mittwoch, den 27. April 2005, gegen 08.45 Uhr zu Fuß im Sinai-Park (Walter-Leiske-Straße) unterwegs. Dort wurde sie zunächst von hinten zu Boden gestoßen, anschließend rissen unbekannte Täter an ihrer Handtasche. Trotz Gegenwehr gelang es den beiden Tätern die Handtasche in ihren Besitz zu bringen und in Richtung Marbachweg zu flüchten. Neben dem Personalausweis der Geschädigten befanden sich noch ein Portemonnaie mit rund 65 € Inhalt sowie ein Handy der Marke Nokia in der Tasche.

Die Täter werden beschrieben als etwa 17-19 Jahre alt und ca. 175 cm groß. Einer der beiden trug einen beigen Anorak. (Manfred Füllhardt/-82116)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: