Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050415 – 0367 Schwanheim: Festnahmen nach versuchtem Teppichbetrug

    Frankfurt (ots) - 050415 – 0367 Schwanheim: Festnahmen nach versuchtem Teppichbetrug

Am 13.04.2005, gegen 13.50 Uhr erhielt eine 70-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Hugo-Wolf-Straße einen Anruf eines angeblichen türkischen Teppichhändlers. Dieser erklärte ihr, sie sei Kundin seines Geschäftes gewesen, welches er nunmehr aufgeben und deshalb einige „besondere Stücke“ günstig anbieten wolle. Die Frau erkannte das Vorhaben sofort als Betrugsmasche, zumal ein Mitbewohner ihres Hauses bereits vor einiger Zeit Opfer einer solchen Straftat geworden war. Gleichwohl vereinbarte sie mit dem Anrufer einen Termin für den Nachmittag um 16.00 Uhr. Zeitgleich informierte sie die Polizei. Von hier aus wurden zwei Beamte der Soko-Süd entsandt, die sich in der Wohnung der Dame im Schlafzimmer platzierten. Bereits gegen 15.00 Uhr erschien an der Wohnungstür ein Mann, der sich als Teppichhändler vorstellte. Die Frau ging zum Schein auf ein Verkaufsgespräch ein und kurze Zeit später kam ein weiterer Mann mit insgesamt 6 Teppichen. Einer dieser Teppiche wurde zu einem Preis von 1.000,- Euro angeboten. Als die Wohnungsinhaberin weitere Fragen zu dem Teppich stellte, verließen die Männer, offenbar die tatsächliche Situation erahnend, fluchtartig die Wohnung, konnten jedoch durch die Soko-Beamten eingeholt und im Treppenhaus festgenommen werden. Bei den Beschuldigten handelt es sich um einen 56-jährigen aus Hattersheim und einen 33-jährigen aus Offenbach. Der 56-jährige trat bereits mehrfach wegen Betruges in Erscheinung. Beide Männer wurden nach ihren Vernehmungen wieder entlassen. Bei den sichergestellten Teppichen handelt es sich um minderwertige Ware, die einen Wert von etwa 30,- Euro pro Stück darstellten. (Franz Winkler/82114)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172- 6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: