Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050413 – 0363 Autobahn A 66: Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Mehrere Verletzte forderte in den heutigen Nachmittagsstunden ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 66 zwischen der Ludwig-Landmann- Straße und dem Miquelknoten.

Ein 19-Jähriger war kurz vor 16.00 Uhr mit einem VW Golf, älteres Baujahr, stadteinwärts unterwegs, als er aus bislang noch unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Wagen kam von der Straße ab, überschlug sich und rutschte anschließend auf dem Dach noch etwa 100 Meter weiter. Der 51-jährige Vater des jungen Mannes, der auf dem Beifahrersitz saß, wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der 19- Jährige, die 42-jährige Mutter sowie der 20-jährige Bruder des Fahrers erlitten nur leichte Verletzungen. Die A 66 musste zeitweise in beiden Richtungen voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.(Karlheinz Wagner/ 0177- 2369778)

    Rufbereitschaft hat heute Herr Wagner.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: