Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050328 – 301 Unterliederbach: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Frankfurt (ots) - Nach dem Hinweis eines Zeugen nahmen Polizeibeamte am Samstagabend gegen 23.00 Uhr in der Euckenstraße einen 21-jährigen Mann in dem Moment fest, als dieser gerade dabei war, in die dortige Kindertagesstätte einzubrechen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Auf das Konto des jungen Mannes gehen an diesem Abend drei weitere Taten und zwar ein versuchter schwerer Diebstahl aus einer Schule, ein versuchter schwerer Diebstahl aus einer Wohnung sowie die Sachbeschädigung eines Pkw. Die Tatorte befinden sich allesamt in Unterliederbach. Mit der Festnahme des jungen Mannes ist der Polizei ein Intensiv- Täter ins Netz gegangen, der bereits in über 80 Fällen polizeilich in Erscheinung getreten ist.(Karlheinz Wagner/ -82115). ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: