Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050114 – 42 Innenstadt: Überprüfung eines Internetcafes

Frankfurt (ots) - Beamte des Überfallkommandos überprüften am 13.01.2005, gegen 20.55 Uhr, ein Internetcafe auf der Zeil. An einem Tisch trafen sie einen 25-jährigen wohnsitzlosen Marokkaner und seinen 24-jährigen Landsmann aus Frankfurt. Der 25-jährige führte eine geladene Schreckschusswaffe mit sich, für die er keinen „kleinen Waffenschein“ besaß. Die Waffe wurde sichergestellt. Bei dem 24-Jährigen fand man eine scharfe, geladene Pistole, Kaliber 6,35 und einen Teleskopschlagstock. Weiterhin war er im Besitz von 13.880,- Euro, die ebenfalls sichergestellt wurden. Beide Männer traten hier bereits wegen verschiedener Delikte in Erscheinung. Eine Wohnungsdurchsuchung bei dem 24-Jährigen in Frankfurt verlief negativ. Bei der Durchsuchung eines Zimmers, welches er bei seiner Mutter in Darmstadt hat, fand man 395 Gramm Kokain. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Der 25-Jährige wurde nach seiner Vernehmung wieder entlassen. (Franz Winkler/82114) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: