Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Nachmittagsmeldung

    Frankfurt (ots) - 041221 – 1351 Höchst: FuĂźgängerin von Bus erfasst

    Schwere Verletzungen erlitt in den heutigen Vormittagsstunden eine 80 Jahre alte FuĂźgängerin aus Frankfurt bei einem Verkehrsunfall auf der DahlbergstraĂźe in Höchst.

    Kurz vor 11.00 Uhr war ein Linienbus aus Richtung Königsteiner StraĂźe kommend auf der DahlbergstraĂźe unterwegs. Etwa in Höhe Haus Nr. 1 wollte die 80-Jährige die StraĂźe ĂĽberqueren. Vermutlich achtete die Frau nicht auf das herannahende Fahrzeug. Sie wurde erfasst und zu Boden geschleudert. Mit schweren Verletzungen wurde die FuĂźgängerin anschlieĂźend durch ein Rettungsfahrzeug in eine Klinik gebracht.

    (Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

RĂĽckfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: