Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041210 – 1313 Frankfurt-Westend: 11-Jähriger Opfer von Straßenräubern

    Frankfurt (ots) - Ein 11-jähriger Junge wurde am Donnerstag, den 9. Dezember 2004, gegen 18.30 Uhr das Opfer von drei bislang unbekannten Straßenräubern. Zu dem genannten Zeitpunkt war der Geschädigte zu Fuß unterwegs in der Ernst-Schwendler-Straße. In Höhe des dortigen Geldmuseums wurde er von den Dreien zu Boden gerissen und um seinen MP3-Player beraubt. Dem Jungen traten sie dabei noch in die Rippen. Das Kind wurde jedoch nur leicht verletzt und lief weinend nach Hause. Die Täter rannten durch die Carl-Schurz-Siedlung davon. Der MP3-Player hat einen Wert von rund 60 Euro.

Über die Täter konnte der Junge nur angeben, dass sie zwischen 17 und 20 Jahren alt und 170 bis 180 cm groß waren. Sie trugen dunkle Kleidung und helle Turnschuhe. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: