Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041206 – 1290 Unterliederbach: 29. Rauschgifttoter

    Frankfurt (ots) - In den frühen Morgenstunden (gg. 06.00 Uhr) des 04.12.2004, verständigte ein Wohnungsnachbar über Notruf die Polizei und den Notarzt. Er hatte kurz zuvor einen 40-Jährigen Frankfurter leblos in seiner Wohnung im Cheruskerweg aufgefunden. Der hinzugezogene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte der Mitteiler und der Verstorbene am Abend zuvor reichlich Alkohol und Drogen konsumiert. Die Todesursache dürfte – vorbehaltlich der Ergebnisse einer Obduktion – in dem Lebenswandel des 40-Jährigen, der durch Alkohol, Drogen und Tabletten geprägt war, zu suchen sein.

    Im Vergleichszeitraum des Jahres 2003 waren 21 RG-Tote und im Jahr 2002 27 RG-Tote zu beklagen.

(Manfred Vonhausen/-82113)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: