Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041110 – 1210 Frankfurt-Nordend: Bargeld in Bäckerei entwendet

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, dem 9. November 2004, gegen 20.15 Uhr, betraten zwei bislang unbekannte Täter den Verkaufsraum einer Bäckerei in der Eckenheimer Landstraße. Während der mit einer Pistole bewaffnete Täter sich hinter den Tresen des Verkaufsraumes duckte, ging der Komplize in einen Nebenraum, in dem eine Angestellte gerade die Einnahmen zählte. Ohne ein Wort zu sprechen oder mit Gewalt zu drohen griff sich der Täter das Geld und verschwand mit dem zweiten Unbekannten aus dem Geschäft. Die beiden flüchteten zunächst in die Hansteinstraße wo sie einen Pkw bestiegen und sich mit diesem entfernten. Bei dem Wagen könnte es sich um einen schwarzen VW-Golf III gehandelt haben.

Beide Täter trugen schwarze Sturmhauben. Eine genauere Beschreibung war den Geschädigten nicht möglich. Ihre Beute beziffert sich auf etwa 300 Euro. (Manfred Füllhardt/-82116)

Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Tel. 0173/6597905


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: