Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041031 – 1180 Frankfurt-Sachsenhausen: Schwerer Raub mit Schusswaffe

    Frankfurt (ots) - Drei junge Männer im Alter von 2 x 17 und 18 Jahren gingen am Freitag, den 29. Oktober 2004, gegen 17.40 Uhr zu einem Gartengrundstück im Strahlenberger Weg. Dort, in Höhe der Freiwilligen Feuerwehr, wurden sie von einem ihnen unbekannten Mann angesprochen, der sie mit einer Schusswaffe bedrohte und die Herausgabe ihrer Handy´s verlangte.

    Die jungen Männer übergaben die Geräte und der Täter flüchtete mit seiner Beute in Richtung der Offenbacher Landstraße. Bei den Geräten handelte es sich im einzelnen um ein Nokia 3310, ein Nokia 3410 und ein Siemens A60.

Täterbeschreibung: Etwa 25 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Oberlippen- und Kinnbärtchen, schwarz-grau meliertes Haar, leicht gelockt. Trug eine schwarze Jacke, blaue Jeans, einen schwarz-weiß-blauen Pullover und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Vermutlich Südländer. (Manfred Füllhardt/-82116)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: