Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041029 – 1178 Frankfurt-Dornbusch: Banküberfall

    Frankfurt (ots) - Heute gegen 10.00 Uhr betrat ein bisher noch unbekannter Mann die Geschäftsräume der Nassauischen Sparkasse in der Eschersheimer Landstraße 415. Der Unbekannte war mit einer Sturmhaube maskiert, bedrohte die 52-jährige Kassiererin mit einer Faustfeuerwaffe und forderte Geld. Dem Täter wurden mehrere Tausend Euro ausgehändigt, worauf er mit seiner Beute aus der Bank in unbekannte Richtung flüchtete. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß und schlank. Er sprach akzentfreies Deutsch. Er trug bei der Tat eine Joggingjacke, eine beige Jogginghose mit mehreren weißen Streifen und weiße Sportschuhe. Hinweise auf diese Person bitte an die Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 54210 oder jede andere Polizeidienststelle. (Franz Winkler/-82114)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: