Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040906 – 977 Frankfurt-Hauptwache: Blutlache vor Schließfach sorgte für Aufregung – Ursache eklig, aber harmlos

    Frankfurt (ots) - Übler Geruch und eine Blutlache vor einem Schließfach in der B-Ebene Hauptwache sorgten am Sonntagabend für Aufregung. Eine Zeugin (37) hatte die Polizei auf die Lache aufmerksam gemacht. Da nach einer ersten Situationseinschätzung der Verdacht einer Straftat nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der Bereich abgesperrt und das Schließfach mit der Nr. 206 durch die Feuerwehr geöffnet.

    Ekliger aber harmloser Inhalt:

    mehrere vergammelte Steakscheiben in einem 5-Liter-Plastikeimer. Wer den Eimer im Schließfach deponiert hatte, wird wohl für immer unklar bleiben.

Klar hingegen war nach dem Öffnen des Faches immerhin die Zuständigkeit für die weitere Bearbeitung der blutigen Angelegenheit. Denn aus dem Fall für die Polizei wurde jetzt ein Fall für die Stadtreinigung. (Manfred Feist/-82117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: