Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040831 – 959 Frankfurt-Ostend: Baum stürzte auf parkende Autos

Frankfurt (ots) - Mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden am gestrigen Montag in der Obermainanlage, als gegen 17.35 Uhr ein Baum umstürzte und drei parkende Autos unter sich begrub. Personen wurden nicht verletzt. Der etwa 12 Meter hohe Baum blockierte die beiden Fahrstreifen der Obermainanlage, wodurch es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam. Es musste eine Vollsperrung veranlasst werden, die erst gegen 18.45 Uhr wieder aufgehoben wurde. Nach Auskunft der Feuerwehr war der morsche Zustand des Baumes Grund des plötzlichen Umstürzens. Das Grünflächenamt ist informiert und wird heute die Beseitigung der Baumreste veranlassen. (Manfred Feist/-82117) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: