Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040801 – 848 Frankfurt-Sachsenhausen: Nachtrag zur Meldung Nr. 847 vom 30. Juli 2004, - Ehepaar von Unbekannten verletzt -

Frankfurt (ots) - Wie der Presse bereits bekannt, wurde am 30. Juli, gegen 19.00 Uhr ein Paar, Er 73, Sie 62 Jahre alt, bei der Rückkehr zur Wohnung im Länderweg von bislang unbekannten Tätern überrascht. Diese schlugen die beiden nieder und flüchteten. Entgegen der Erstmeldung handelte es sich nicht nur um zwei, sondern um drei Täter. Die beiden Geschädigten mussten anschließend zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Bislang konnten beide noch nicht eingehend vernommen werden. Die Täter dürften Schmuck und Bargeld in bislang unbekannter Höhe entwendet haben. Der in der Nähe Kaiserlei aufgefundene Mercedes dürfte tatsächlich von den Tätern benutzt worden sein. Der Wagen wurde am 28. Juli in Mainhausen entwendet. Täterbeschreibung: 1. Täter: ca. 25 Jahre alt und 180-190 cm groß. Hatte blonde, kurze Haare und trug eine rote Jogginghose und einen braunen Lederrucksack. 2. Täter: ca. 25 Jahre alt und 180-190 cm groß. Führte ebenfalls einen Rucksack mit sich. 3. Täter: 170-180 cm groß, kräftige Gestalt, dunkle, kurze Haare, bekleidet mit dunkler Jogginghose. Bei allen soll es sich um Osteuropäer gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise erbittet die Frankfurter Polizei unter den Rufnummern 069-75554210, 75551208 oder 75510800. (Manfred Füllhardt/-82116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: