Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040729 – 0835 Frankfurt-Westend: Versuchter Raub.

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 28. Juli 2004, gegen 22.15 Uhr hielt sich ein 36- jähriger Frankfurter vor dem Juridicum auf dem Universitätsgelände in der Senckenberganlage auf und arbeitete dort mit seinem Laptop. Dabei kam eine Gruppe von vier Jugendlichen auf ihn zu, die auf ihn einschlugen und die Herausgabe seines Computers verlangten. Durch die Attacken trug der Geschädigte Gesichtsverletzungen davon. Letztlich konnte der Geschädigte jedoch den Verlust seines Laptops verhindern. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

    Täterbeschreibung:

    1. Täter: 18-22 Jahre alt und 180-185 cm groß. Vermutlich Deutscher, bekleidet mit weißer Jogginghose und heller Kopfbedeckung. 2. Täter: 18-20 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Hellblondes Haar mit Stoppelschnitt. Trug eine dicke, lange, silberne Halskette, weit ausgeschnittene Jeans und ein blaues Oberteil.

zu Täter 3 und 4 können keine Angaben gemacht werden. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: