Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040526 – 587 Frankfurt-Bockenheim: Wohnungsbrand.

Frankfurt (ots) - Der Bewohner eines Hauses in der Falkstraße bemerkte am Mittwoch, den 26. Mai 2004, gegen 02.45 Uhr dass Wasser die Wände seiner Wohnung herablief. Auf dem Weg ins zweite Obergeschoss nahm er schon Brandgeruch und austretenden Rauch wahr. Er verständigte sofort die Einsatzkräfte und die restlichen Hausbewohner. Nachdem der Brand durch die Feuerwehr gelöscht war, stellte sich heraus, dass vermutlich die Spülmaschine in der Küche Ausgangspunkt für den Brand gewesen sein dürfte. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 10.000,-- Euro. Personen wurden nicht verletzt. Der Mieter der betreffenden Wohnung war zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend. (Manfred Füllhardt/-82116) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: