Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040412 – 0405 Sossenheim: Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen

Frankfurt (ots) - Am späten Samstagabend, dem 10.04.2004, gegen 22.45 Uhr suchten zehn Streifenwagenbesatzungen und das Überfallkommando nach einem Täter, der zuvor in der Westerbachstraße Pkw’s vorsätzlich beschädigte. Ein Zeuge rief die Polizei, nachdem er den Mann bei seinem Tun beobachtet hatte. Der Zeuge erkannte einen etwa 30-jährigen, ca. 175 cm großen Mann mit wasserstoffblonden Haaren, hellen Jeans und Turnschuhen bei der Tatausführung, als er auf dem Gelände eines Autohauses (Audi und VW) in der Westerbachstr. 274 an einem Firmenfahrzeug die Seitenscheibe zertrümmerte und an einem zweiten den Lack zerkratzte. Wenig später konnte der Täter noch kurz von einer fahndenden Zivilstreife im Bereich der Autobahnanschlussstelle Sossenheim an der A 648 gesichtet werden, bevor ihm die Flucht in die Sossenheimer Feldgemarkung gelang. Trotz intensiver Nachsuche gelang es in der Nacht nicht den Flüchtigen festzunehmen. (Jürgen Linker/ -82111). ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: