Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040331 – 0366 Höchst
Sossenheim: Jugendliche Pkw-Diebe nach Verfolgungsfahrt gestellt

    Frankfurt (ots) - Eine filmreife Verfolgungsfahrt lieferten sich gestern Abend zwei junge Sossenheimer ( 14 und 15 Jahre alt) mit der Polizei. Gegen 19.00 Uhr wurde das 17. Polizeirevier davon in Kenntnis gesetzt, dass in der Feldgemarkung Sossenheim ein verdächtiger Pkw herumfahren würde. Eine Absuche des Gebietes durch eine Funkstreife verlief zunächst negativ. Etwa eine Stunde später wurde der verdächtige Pkw – ein VW Golf – im Bereich des Höchster Strandbades gesichtet. Als die Insassen kontrolliert werden sollten, ergriffen sie sofort die Flucht. Sie fuhren unter Missachtung sämtlicher Verkehrsregeln durch die Kurmainzer Straße in den Bereich der Henry- Dunant-Siedlung / Schaumburger Straße. Während dieser Fahrt fuhren sich noch gegen einen geparkten Pkw und beschädigten diesen leicht. In der Schaumburger Straße gelang es schließlich, den flüchtenden Pkw anzuhalten. Die beiden Insassen setzten nun ihre Flucht zu Fuß fort, konnten aber schnell von den verfolgenden Beamten eingeholt und festgenommen werden. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, hatten die beiden den Golf kurz vorher in der Palleskestraße in Höchst entwendet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden in die Obhut ihrer Eltern überstellt. (Manfred Vonhausen/-82113)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: