Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040309 pressemitteilung des polizeipräsidiums frankfurt am main, pressestelle

Frankfurt (ots) - Polizeimitteilung vom 9. März 2004 040309 – 270 Frankfurt-Ostend: Brand eines Pkw. Ein Zeuge verständigte am Montag, den 8. März 2004, gegen 14.15 Uhr den Polizeinotruf über den Brand eines Pkw an der Ecke Rhönstraße/ Maulbeerstraße. Der Wagen, ein 15 Jahre altes Ford Escort Cabriolet, stand dort geparkt. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Brandursache dürfte auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Personen wurden nicht verletzt. (Manfred Füllhardt/-82116) 040309 – 271 Frankfurt-Innenstadt: Tatverdächtiger festgenommen. Am Montag, den 8. März 2004, gegen 18.50 Uhr wurde ein 32-jähriger Frankfurter in der Kaiserhofstraße von einem zunächst Unbekannten angesprochen. Der Mann wollte einen Euro „schnorren“, was ihm jedoch von dem 32- Jährigen verweigert wurde. Daraufhin zog er ein silberfarbenes Klappmesser und hielt es dem Geschädigten vor den Bauch. Schließlich führte er noch Stichbewegungen in Richtung des Oberkörpers seines Opfers aus. Mittlerweile hatte er seine „Forderung“ auf 5 Euro erhöht. Der Geschädigte zeigte ihm nun sein leeres Portemonnaie und erklärte, kein Geld dabei zu haben. Daraufhin flüchtete der Unbekannte in Richtung der Taunusanlage. Über Notruf verständigte der 32-Jährige die Polizei, der es dank der guten Personenbeschreibung gelang, den Tatverdächtigen in der Kaiserstraße festzunehmen. Bei ihm handelt es sich um einen 25- jährigen Frankfurter. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Füllhardt/-82116) 040309 – 272 Frankfurt-Bornheim: 77-jährige Frankfurterin wurde Opfer eines Straßenräubers. Eine 77-jährige Frankfurterin befand sich am Montag, den 8. März 2004, gegen 19.30 Uhr auf dem Nachhauseweg vom Gottesdienst. Auf dem Gehweg der Straße An den Röthen wurde sie in Höhe der Hausnummer 53 von hinten umgestoßen, fiel zu Boden und verletzte sich dabei am rechten Arm. Der Täter entriss ihr die Handtasche, die sie noch festzuhalten versuchte. Der Täter flüchtete mit seiner Beute in Richtung der Seckbacher Landstraße. Eine sofort durchgeführte Fahndung blieb ohne Erfolg. In der schwarzen Handtasche befanden sich rund 40,-- Euro Bargeld, die EC-Karte, der Bundespersonalausweis sowie der Behindertenausweis der Geschädigten. Der Täter wird beschrieben als etwa 25 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Dunklere Hautfarbe, bekleidet mit einem dunklen Wollmantel. (Manfred Füllhardt/-82116) 040309 – 273 Frankfurt-Sachsenhausen: Weitere Raubstraftat. Eine 14-jährige aus Langen stand am Montag, den 8. März 2004, gegen 20.10 Uhr zusammen mit ihrer ebenfalls aus Langen stammenden 18- jährigen Bekannten in der Siemensstraße, in der Nähe der Rolltreppe zur dortigen B-Ebene. Hier wurden die Beiden von einem Unbekannten zuerst nach Drogen und dann nach einer Zigarette gefragt. Man gab ihm eine Zigarette, woraufhin der Unbekannte sich entfernte. Nach kurzer Zeit erschien er erneut, griff nach dem Umhängebeutel der 14-Jährigen und versuchte, diesen an sich zu nehmen. Erst nachdem die Geschädigte einen Schlag auf den Arm erhielt, ließ sie den Umhängebeutel los. Als die 18-Jährige eingreifen wollte, erhielt sie einen Schlag auf das rechte Auge. Schließlich durchwühlte der Täter den Beutel, holte die Geldbörse hervor und entnahm daraus 25,-- Euro. Die Tasche warf er weg. Anschließend verschwand er hinter den dortigen Gebüschen. Der Täter wird beschrieben als etwa 20-25 Jahre alt und ca. 165 cm groß. Er war von kräftiger Statur, hatte schwarz/braune Haare und trug eine schwarze Jacke und Jeans. (Manfred Füllhardt/-82116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319 ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: