Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040302 – 243 Frankfurt-Eckenheim: Rentnerin überfallen und beraubt.

Frankfurt (ots) - Eine rotbraune Handtasche, in der sich neben anderen Gegenständen noch 350,-- Euro befanden, raubten zwei bislang unbekannte, etwa 18 Jahre alte Täter in den gestrigen Vormittagsstunden im Schliemannweg bei einem Überfall auf eine 79 Jahre alte Frankfurterin. Nach Auskunft der Geschädigten hatte sie gegen 10.30 Uhr gerade ihr Wohnhaus verlassen, als sich ihr plötzlich von hinten die beiden Männer näherten und beim Vorbeigehen die Handtasche wegrissen. Dieser Vorgang sei so schnell vor sich gegangen, dass sie nicht reagieren konnte, erklärte die 79-Jährige. Nach der Tat flüchteten die Räuber in Richtung Grotefendstraße bzw. in die angrenzende Grünanlage, wo die Frau die Männer dann aus den Augen verlor. Nach Angaben der Geschädigten war einer der Täter mit einem roten Anorak, der andere mit einem beigefarbenen Anorak bekleidet gewesen. Beide hatten die Kapuzen über den Kopf gezogen. (Karlheinz Wagner/ - 82115). ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: