Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040219 – 0202 Niederrad: Tödlicher Unfall am Bahnhof Sportfeld

    Frankfurt (ots) - Heute Abend, gegen 19.20 Uhr, versuchten drei Mädchen (16, 17 und 17 Jahre alt, aus Niederrad bzw. Dietzenbach) von Niederrad kommend zu Fuß den Bahnkörper am Bahnhof Sportfeld zu überqueren. Soweit bisher bekannt ist, wollten sie zum Training in die Wintersporthalle. Als sich die drei Mädchen auf dem Bahngleis befanden, näherte sich der ICE Nr. 821 (Essen-Nürnberg) und erfasste die beiden 17- Jährigen; sie verstarben am Unfallort. Die 16-Jährige konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen; sie erlitt einen Schock. Durch die erforderliche Sperrung der Bahnstrecke (19.20 Uhr bis 21.30 Uhr) kam es zu Verspätungen im Bahnverkehr. (Manfred Vonhausen)

Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Tel. 0173/6597905


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: