Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031029 pressemitteilungen des polizeipräsidiums frankfurt am main, pressestelle

    Frankfurt (ots) - 031029 – 1125 Frankfurt Bergen-Enkheim: Brandstiftungen.

    Am Montag, den 27. Oktober 2003, gegen 20.05 Uhr entdeckte ein Zeuge einen brennenden Altpapiercontainer in der Karl-Pfeuffer-Straße. Um ein Übergreifen auf andere Container zu vermeiden, verschob der Zeuge den Container.

Gegen 23.45 Uhr brannten dann in der Borsigallee ein nicht mehr benutzter Bauwagen sowie ein ebenfalls unbewohntes Wohnmobil auf dem Gelände des Bauwagenlagers. Auch hier wurde das Feuer durch einen Zeugen entdeckt. In beiden Fällen wurde die Feuerwehr verständigt, die die Flammen schnell erstickte. Von Brandstiftung ist auszugehen, die Ermittlungen dauern an. (Manfred Füllhardt/-82116)

Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Tel. 0173/6597905


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110

Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: