Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031010 – 1043 Frankfurt-Zeilsheim: Kind bei Unfall schwer verletzt.

    Frankfurt (ots) - Ein 10-jähriger Junge aus Zeilsheim hat sich in den gestrigen späten Nachmittagsstunden bei einem Eigenunfall auf der Lenzenbergstraße schwere Verletzungen an der Hand zugezogen. Wie die bisher durchgeführten polizeilichen Ermittlungen ergeben haben, war der Junge mit seinem Fahrrad gegen 17.15 Uhr auf dem Fuß-/Radweg unterwegs, als er aus bislang noch unbekannten Gründen mit dem Lenker des Rades an einem Metallpfosten hängen blieb. Dabei riss sich der Bub die Fingerkuppe des rechten kleinen Fingers ab. Der 10-Jährige wurde anschließend samt der Fingerkuppe zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht.(Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: