Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030822 - 0846 Zeugensuche - Nachtrag zum Polizeibericht Nr. 0828 vom 18.08.2003.

    Frankfurt (ots) - Wie in der vorgenannten Meldung berichtet, sackte am 15.08.2003 eine 44jährige Frau im Bereich des Bahnhofes Ostendstraße zusammen, fiel auf den dortigen Gleiskörper und wurde von anwesenden Ersthelfern versorgt. Durch einen Notarztwagen wurde sie in eine Klinik gebracht, wo sie jedoch am gleichen Tag verstarb.

    Zwischenzeitliche Ermittlungen ergaben, daß zu dieser Tageszeit (etwa 13.00 Uhr) Zeugen am Bahnsteig anwesend waren und den Vorfall beobachtet haben müßten.

Diese Personen werden gebeten, sich mit der Polizei in Frankfurt unter den Tel. Nr. 069-755 56408 oder mit dem Kriminaldauerdienst, Tel. 069-755 54210 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler/82114)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: