Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030731 nachmittagsmeldung zu den pressemitteilungen des polizeipräsidiums frankfurt am main, pressestelle

Frankfurt (ots) - Nachmittagsmeldung zum Polizeibericht vom 31. Juli 2003 030731 – 794 Frankfurt-Sossenheim: Nachtrag zum Polizeibericht vom 28.07.2003, Nr. 770 und 778, - Auffinden einer unbekannten Leiche - Wie der Presse bereits bekannt, hatte am 27. Juli 2003, gegen 06.25 Uhr ein Radfahrer im „Sulzbachpark“ die Leiche eines zunächst unbekannten Mannes auf einer Parkbank entdeckt. Die durchgeführte Obduktion ergab, dass sich es sich um einen Freitod gehandelt haben dürfte. Bei dem Toten wurde eine Schusswaffe aufgefunden. Am heutigen Donnerstag erschien die Witwe des Mannes bei der Polizei, um diesen als vermisst zu melden. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei dem Toten um einen 62jährigen Frankfurter handelte, der schwer erkrankt war. Dies dürfte auch der Grund für seinen Entschluss zum Freitod gewesen sein. (Manfred Füllhardt/-82116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: