Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030530 - 537 Harheim: Scheunenbrand

    Frankfurt (ots) - Heute, 5 Minuten nach Mitternacht, wurde der Brand einer Scheune im alten Ortskern des Stadtteiles Harheim, in der Reginastraße, gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die gesamte Scheune bereits in Flammen. Die sofort eingeleiteten Löschmaßnahmen wurden durch Schaulustige, die vom etwa 150 m entfernten Harheimer Brunnenfest zum Brandort kamen, behindert. Die teilweise alkoholisierten "Zuschauer" konnten erst durch den Einsatz von Polizeikräften aus der Gefahrenzone gedrängt werden. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden; die Scheune selbst brannte jedoch vollständig aus. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 50.000.- Euro. Da Teile der Scheune in der Vergangenheit bereits mehrfach brannten, steht der Verdacht der Brandstiftung im Raum. Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache dauern noch an. Hinweise nimmt das 15. Polizeirevier (069/755-11500) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Vonhausen/-82113)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: