Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030402 - 0338 Westend: Messegelände - Vorläufige Bilanz der "Prolight & Sound".

    Frankfurt (ots) - Im Verlauf der Musikmesse "Prolight & Sound 2003", von Mittwoch, dem 05.03.2003, bis zum Sonntag, dem 09.03.2003, hatten offensichtlich Diebe wieder Hochkonjunktur. Bislang sind 107 Strafanzeigen (Diebstahl/Trickdiebstahl) erstattet worden. Der Gesamtschaden der entwendeten Geräte beläuft sich auf etwa 168.500 Euro. Entwendet wurden 19 Laptops sowie in 23 Fällen Plasmabildschirme, Digitalkameras und andere technische Geräte. Am 07.03.2003 konnte ein 29jähriger polnischer Staatsbürger bei dem Versuch, einen Laptop zu stehlen, festgenommen werden. Wie sich bei seiner Überprüfung herausstellte, war er unter anderen Personalien zur Festnahme ausgeschrieben. Ein weiterer 31jähriger Pole konnte ebenfalls festgenommen werden; er hatte vier gestohlene Laptops bei sich. Beide wurden dem Haftrichter vorgeführt und sitzen derzeit in Untersuchungshaft ein. Die zur Zeit noch andauernden Ermittlungen deuten auf eine bundesweit operierende, gut organisierte Bande polnischer Täter hin. Im Vergleich zur vorjährigen Musikmesse ist eine Steigerung der Diebstahlsdelikte um ca. 20 % festzustellen. (Manfred Vonhausen/-82113).

    Rufbereitschaft: Karlheinz Wagner, Tel.: 06107-13913 oder 0177-12369778.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt


Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
ffm@ots.de" class="uri-ext outbound">http://www.polizeipresse.de/p_sec_story.htx?email=ffm@ots.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: