Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030329 - 0326 Ostend: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Hanauer Landstraße sind in den gestrigen späten Abendstunden gegen 23.00 Uhr die zwei Insassen eines Pkw schwer verletzt worden. Der von einer 18-Jährigen gesteuerte Wagen war in Höhe Haus Nr. 334 aus bislang noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Lichtmast geprallt. Dabei wurde die Fahrzeuglenkerin und ihr 19-jähriget Mitfahrer so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.(Karlheinz Wagner/ -82215). Bereitschaft: Herr Wagner, Tel.: 06107/3913 oder 0177/2369778. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 ffm@ots.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">http://www.polizeipresse.de/p_sec_story.htx?email=ffm@ots.de Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: